Aktien Simulator – Kostenlos und zeitlich unbegrenzt

Aktien SimulatorWer gerne testen möchte, wie sich seine Handelsstrategien  bewähren, ohne dabei ein Risiko einzugehen, der kann dafür einen Aktien Simulator nutzen.
Voraussetzung, dass das richtig funktioniert ist, dass man einen Anbieter an der Hand hat, dessen Aktien Simulator vollkommen realitätsgetreu ist. Das bedeutet vor Allem, dass in der Simulation die echten Live-Börsenkurse zur Verfügung gestellt werden müssen, dass sämtliche Gebühren berücksichtigt werden, die beim Handel von Aktien anfallen, jedoch ebenso Dividenden ausgeschüttet werden, und darüber hinaus alles kostenlos und zeitlich unbegrenzt nutzbar ist; denn nur so kann man seine Strategie wirklich über einen längeren Zeitraum testen.
Hier zeigen wir welche Aktien Simulatoren zu empfehlen sind.

Bester Aktien Simulator im Test

Auf unserer Website testen wir verschiedene Online Broker und in diesem Rahmen ebenso deren Trading Simulatoren.
Besonders gut hat dabei nicht nur der Broker Plus500 in der Performance bezüglich Echtgeldhandel abgeschnitten, sondern auch dessen Trading Simulator. Dieser kann nämlich ohne die Angabe irgendwelcher persönlichen Daten, nur durch Eintragen einer E-Mail-Adresse und eines Passworts als Login-Daten, völlig unabhängig von einem Echtgeldkonto, zeitlich unbegrenzt und kostenlos genutzt werden! Dabei ist dieser vollkommen ident wie das richtige Tradingkonto nur mit dem Unterschied, dass hier mit Demogeld gehandelt wird. So kann man seine Strategien unter völlig realen Bedingungen testen und sehen was diese wert sind.
Wer also nach einem guten Aktien Simulator sucht, der ist mit jenem von Plus500 bestens bedient. Daneben lassen sich in der Simulation auch Rohstoffe, Fonds, Währungspaare und vieles mehr handeln!

Hier geht’s zum Aktien Simulator von Plus500:

Zum Aktien Simulator von Plus500

Gute Aktien Simulatoren erkennen

Wie zu anfangs angedeutet, gibt es einige Kriterien, die eine Trading Simulation erfüllen muss, damit man die dort erzielten Ergebnisse tatsächlich auf den Handel mit echtem Geld übertragen kann.
Als wichtigstes Kriterium gilt natürlich, dass die echten Live-Börsenkurse verwendet werden. Im Gegensatz dazu gibt es nämlich solche Simulatoren, die ganz einfach alte Kurse verwenden, oder gar eigene Kurse durch eine Software ausgeben lassen. Damit ist allerdings Manipulation Tür und Tor geöffnet. Wenn nämlich ein Trader im Simulator erfolgreich ist, dann ist dieser eher geneigt auf den Handel mit echtem Geld zu wechseln, wodurch der Online Broker schneller neue Kunden gewinnt. Nicht selten läuft es so im Simulator richtig gut und sobald man auf den Echtgeldhandel wechselt, ist es schlagartig aus mit dem Erfolg!
Weiter sollten im Simulator unbedingt alle für das Trading anfallenden Gebühren berücksichtigt werden. Hintergrund ist wieder, dass durch das Weglassen dieser es einfacher ist in der Bilanz erfolgreich zu sein. Das spornt wiederum an eher auf den Echtgeldhandel zu wechseln, wo man dann aber zumeist eine negative Überraschung erlebt, weil dort sehr wohl diese Gebühren anfallen und es dann wesentlich schwieriger ist ein positives Ergebnis zu erzielen.
Zu guter Letzt sollte man auch unbedingt darauf achten, dass der Simulator tatsächlich zeitlich unbegrenzt kostenlos genutzt werden kann, denn nur so kann man seine Strategien wirklich über einen längeren Zeitraum testen. Nichts ist ärgerlicher als wenn es plötzlich heißt „Tut uns leid, Ihr Testzeitraum ist abgelaufen!“

Behält man diese Punkte im Auge, dann kann man gute Aktien Simulatoren schnell identifizieren. Unsere Empfehlung ist in jedem Fall die Simulation von Plus500, da diese alle genannten Punkte erfüllt und obendrein umgehend, nur durch Eingabe einer E-Mail-Adresse und eines Passworts, nutzbar ist!

Hier geht’s zum Aktien Simulator von Plus500:

Zum Aktien Simulator von Plus500

Handel mit echtem Geld

Auch wenn man bereits mit echtem Geld bei einem anderen Anbieter handelt, ist der Aktien Simulator von Plus500 ein echter Geheimtipp, da man hier jederzeit neue Strategien unter völlig realen Bedingungen testen kann. Besonders nützlich ist auch die SMS-Verständigung, wenn zuvor eingestellte Kurse erreicht werden. Das bieten nicht viele Online Broker an und falls jener, den man zum Trading nutzt, dies nicht tut, dann kann man einfach die Option von Plus500 verwenden. Schließlich ist es ja egal von wo man die Benachrichtigung bekommt, da der Kus ja ohnehin gleich ist.
In jedem Fall ist aber Plus500 auch sehr gut, nämlich als bester Online Broker unseres Tests, zum Handel mit echtem Geld geeignet, da hier mit die günstigsten Konditionen des Markts auf ein professionelle, aber sehr benutzerfreundliche Tradingoberfläche treffen. Nicht umsonst konnte dieser Anbieter die höchste Punkteanzahl von alle getesteten Online Broker für sich beanspruchen!
Hier kann man übrigens eine Übersicht unserer Testergebnisse finden: Online Broker Test