CFD Trading Demo – Ohne Risiko kostenlos handeln

CFD Trading DemoMöchte man sich mit einem CFD Trading Demo Account auf den Echtgeldhandel vorbereiten, dann sollte man bei seiner Wahl genau aufpassen. Nur die wenigsten sind nämlich wirklich dazu geeignet, Rückschlüsse auf den Wert seiner Strategie ziehen zu können, weil viele nicht realitätsgetreu sind!
Ob man einen CFD Trading Demo Account gefunden hat, der sich dazu eignet eine Tradingstrategie für den Handel mit echtem Geld wirklich ausgiebig, unter realen Bedingungen, testen zu können, lässt sich normalerweise anhand dreier Kriterien bestimmten. Welche diese sind, werden wir uns im Folgenden etwas genauer ansehen.

Wichtige Kriterien für CFD Trading Demo Accounts

Erfüllt ein Demo Account die folgenden drei Anforderungen, dann sollte man normalerweise einen guten gefunden haben, mit dessen Hilfe man sich tatsächlich auf den Handel mit echtem Geld vorbereiten kann, weil dieser die realen Marktbedingungen wiederspiegelt.

Live-Börsenkurse

Der CFD Trading Demo Account sollte unbedingt über die echten Live-Börsenkurse verfügen! Die meisten Trader machen sich darüber keine Gedanken, weil sie davon ausgehen, dass diese ohnehin verwendet werden; das ist allerdings nur sehr selten der Fall. Viel häufiger kommt es vor, dass historische, also alte Kurse, in das Demokonto eingespielt werden. Das kann z.B. jener von vor ein paar Stunden sein, von letzter Woche, oder gar der von letztem Monat.
Sehr beliebt ist es auch bei Online Brokern eigene Kurse von einer Software generieren zu lassen. Das Problem ist, dass hier oft eine Manipulation zugunsten des Traders stattfindet. Warum? Wenn sich im Demo Account schnell schöne Erfolge einstellen, dann ist der Trader eher bereit auf den Handel mit echtem Geld zu wechseln, wodurch dieser dem Anbieter erst Geld einbringt. Für den Trader ist es mit dem Umstieg auf den Echtgeldhandel dann oft sehr rasch vorbei mit der Glückssträhne und er muss sich über Verluste ärgern.
Um also ein realitätsgetreues Bild von der Qualität einer Strategie zu erhalten, müssen im CFD Trading Demo Account die echten Live-Börsenkurse Verwendung finden!

Gebühren

Auch die beim Handel mit echtem Geld anfallenden Gebühren des Brokers, sollten unbedingt im Demo Account berücksichtigt werden. Aus Kalkül verzichten aber viele Anbieter darauf!
Warum? Fallen in der Demo keine Gebühren an, dann ist es für den Trader erheblich leichter eine positive Bilanz zu erreichen. Das führt wiederum dazu, dass er eher geneigt ist den Schritt in den Echtgeldhandel zu tätigen, was ihn für den Anbieter wiederum erst profitabel macht. Dort fallen aber natürlich dann die besagten Gebühren an und der Trader wird feststellen, dass es leider doch nicht so einfach ist erfolgreich zu sein.
Wer also wirklich wissen will, ob ein Trade auch beim Echtgeldhandel in den grünen Zahlen gelandet wäre, der sollte unbedingt darauf achten, dass der CFD Trading Demo Account die Gebühren des Brokers berücksichtigt. Darüber hinaus sollten auf der anderen Seite aber auch Dividendenausschüttung bei Aktien in der Demo vorhanden sein! Nur so entspricht es den realen Marktbedingungen!

Keine Zeitbegrenzung

Obwohl es zunächst nicht den Anschein hat, sind die meisten CFD Trading Demo Accounts zeitlich nicht unbegrenzt nutzbar. Besonders ärgerlich ist das, wenn man vorher nicht darauf eingestellt ist und gerne eine Strategie über einen längeren Zeitraum testen möchte, um zu sehen, ob sich diese bewährt. Da gibt es nichts Unangenehmeres, als wenn man beim Versuch sich einzuloggen die Meldung „Ihr Testzeitraum ist abgelaufen!“ präsentiert bekommt.
Aber natürlich haben die Online Broker eine Lösung parat: Man muss sich lediglich ein echtes Tradingkonto registrieren, dann hat man auch wieder Zugriff auf seinen Demo Account.
Für den Anbieter ist das die halbe Miete, denn wenn der Trader schon mal ein echtes Konto hat, dann ist die Hemmschwelle darauf Geld einzuzahlen und Trading mit echtem Geld zu versuchen viel geringer!

Wer sich die Suche nach einem guten CFD Trading Demo Account ersparen möchte, der diese Kriterien erfüllt, dem können wir jenen von Plus500 empfehlen.
Das besonders Schöne an diesem ist, dass dieser in ein paar Sekunden, ganz ohne Registrierung oder Angabe personenbezogener Daten nutzbar ist. Einzig eine E-Mail-Adresse und ein Passwort als Login-Daten muss man in die Felder eintragen und schon kann man mit dem Trading beginnen!

Jetzt den CFD Trading Demo Account von Plus500 ausprobieren:

Zur Website von Plus500