Schlussbericht Woche 36

So, endlich tut sich hier wieder was. Heute gibt es mal den ausständigen Schlussbericht von Woche 36 und ab morgen geht es wieder mit dem Trading weiter. Ehrlich gesagt habe ich ein bisschen Bammel davor, ob ich denn gleich wieder so reinkomme. Es war doch eine ziemlich lange Pause.
Ach ja, der Link im letzten Post (Update!) zu meinem Blog bezüglich dem Schneeballsystem funktioniert momentan nicht, weil mich mein Anwalt gebeten hat den Artikel so lange noch nicht alles geklärt ist rauszunehmen. Kommt aber bald wieder; immerhin müssen ja die Leute gewarnt werden.
So, jetzt wenden wir uns aber mal dem Schlussbericht zu:

Weiterlesen

Update!

Entschuldigt, dass wieder einmal nichts weitergeht, aber ich muss mich gerade um eine rechtliche Angelegenheit kümmern bzw. eigentlich um drei! 😀 Habe ich doch tatsächlich aus Deutschland drei einstweilige Verfügungen zugestellt bekommen…. *tstststs*
Damit ihr euch ein wenig auskennt worum es geht: Ich warne auf meinem anderen Blog vor einem illegalen Schneeballsystem namens „My Advertising Pays“, in das wohl schon über 100 Millionen Euro geflossen sind und wenn dagegen nichts getan wird, könnte es noch viel mehr werden.
Jetzt versuchen mich hochrangige Werber dieses Systems auf juristischem Wege mundtot zu machen. Das lasse ich mir natürlich nicht gefallen und deswegen fällt momentan mein Tradingprojekt hier leider etwas unter den Tisch! Sobald mal rechtlich alles geklärt ist geht es hier wieder weiter mit dem ausständigen Schlussbericht! Danke für Euer Verständnis!
Ach ja, falls ihr euch ein Bild von diesem Schneeballsystem machen wollt, findet ihr hier meine Artikel darüber: http://www.maennerwelt.info/2015/08/03/myadvertisingpays-map-serioes/

2. Zwischenbericht Woche 36

So, endlich wieder mal einen Tradingtag erfolgreich beendet. Nachdem ich gestern einen Verlust hatte und heute einen Gewinn, liege ich jetzt ganz knapp gegenüber dem Wochenstart im Plus! Das bedeutet, dass sich morgen entscheiden wird, wie die Wochenbilanz aussieht. Na ja, das heißt wenn ich rechtzeitig zu meiner Tradingzeit wieder am Computer bin. Wie schon im Wochenschlussbericht angekündigt, könnte es nämlich sein, dass ich morgen wieder nicht zum Traden komme. Das wäre ärgerlich, weil ich mich dann über 2 Wochen im Plan praktisch nicht von der Stelle bewegt hätte. Natürlich ist das besser als viel zu verlieren, aber es nimmt dem Ganzen ein wenig an Action! Also, mal sehen wie es sich morgen ausgeht! 🙂
P.S.: Und wie ich beim Abspeichern des heutigen Screenshots gerade bemerkt habe, habe ich auch schon wieder darauf vergessen vom gestrigen Trade einen zu machen! Darf mich also gleich entschuldigen, dass dieser im Wochenschlussbericht fehlen wird!

Zwischenbericht Woche 36

Leider ist der Wochenstart gründlich in die Hose gegangen. Bin bei EUR/USD mit „Verkaufen“ eingestiegen, aber leider hat sich der Kurs vollkommen anders entwickelt als erwartet. Ich kann nur hoffen, dass der Rest der Woche erfreulicher für mich aussieht! Na ja, morgen geht es weiter! Bis bald…!
Ja ich weiß, es ist noch nicht mal 16 Uhr, aber da setze ich bestimmt keinen Trade mehr an; außerdem habe ich nach solch einem Dämpfer zum Wochenstart auch keine Lust heute noch eine Position zu eröffnen…! Also, bis morgen!

Schlussbericht Woche 35

So, liebe Freunde des gediegenen DayTradings. Bevor es heute wieder mit dem Trading weitergeht, darf natürlich der Schlussbericht von letzter Woche nicht fehlen. Ich hatte ja angekündigt, dass ich auf die neue Benutzeroberfläche des WebTraders von Plus500 wechseln werde. Allerdings eignet sich diese nicht so gut für Screenshots des Charts. Diese sehen meiner Meinung nach in der alten Ansicht besser aus, weswegen ich weiterhin diese für meine Berichte nutzen werde. Falls der Wunsch besteht, dass ich in die neue Ansicht wechsle, dann gebt mir einfach Bescheid. Weiterlesen

2. Zwischenbericht Woche 35

Uiuiui, da hatte ich doch vergessen den Bericht vom Donnerstag zu veröffentlichen. Dann werde ich mich mal sputen:
Leider hatte ich am Donnerstag mit dem Einstieg bei EUR/USD mit „Kaufen“ kein Glück. Es war ein sehr schöner Trend erkennbar auf den ich frischen Mutes aufgesprungen bin. Aber bedauerlicherweise hat der Trend wieder einmal mehr genau nach meinem Einstieg geendet und so blieb für mich leider nur ein Minus!
Wie die Wochenbilanz genau aussieht, erfahrt ihr im Wochenschlussbericht!

Zwischenbericht Woche 35

Es freut mich sagen zu können, dass der erste Tradingtag erfolgreich verlaufen ist. Ich bin um etwa halb 3 bei EUR/USD mit „Verkaufen“ eingestiegen und kurz vor 17 Uhr hat der Kurs meinen Gewinnstopp erreicht. Um ehrlich zu sein, hatte ich den Trade schon abgeschrieben, weil sich der Kurs gar nicht so entwickelte wie ich das vorausgesehen habe, allerdings hat sich der Kurs dann in der letzten halben Stunde doch noch zu meinen Gunsten verändert! Jetzt mache ich noch einen Screenshot und beende den ersten Tradingtag hoch erfreut. Ach übrigens; ich werde doch noch mit der alten Benutzeroberfläche weiterarbeiten, weil die für Screenshots schöner ist. Vielleicht finde ich aber auch noch eine andere Einstellungsmöglichkeit!
Morgen werde ich nicht traden können, weswegen ihr erst am Donnerstag wieder von mir hört! Weiterlesen

Schlussbericht Woche 34

Ja, die Veröffentlichung des Schlussberichts für Woche 34 kündigt schon an, dass es diese Woche auch wieder mit dem Trading weitergehen wird. Ich muss aber gleich vorwegnehmen, dass ich morgen wohl aussetzen muss, weil ich wegen des Todes meines Onkels noch viel zu erledigen habe!
Hier aber jetzt einmal der längst überfällige Schlussbericht von Woche 34. Weiterlesen

Zwischenmeldung

Entschuldigt bitte, dass ich noch nicht wieder gestartet habe, aber dieses Jahr beginnt genauso beschissen wie das Letzte: Wieder habe ich einen wertvollen Menschen aus meinen Leben gehen lassen müssen. Mein Onkel wird mir sehr fehlen; er hat mich in allem was ich getan habe unterstützt und war immer für mich da!
Ich bitte für die Fortsetzung der Tradingpause um Verständnis!

Weihnachtspause

Gerade wollte ich den Schlussbericht für Woche 34 schreiben, da ist mir eingefallen, dass ich mit diesem ja gar keinen Stress habe!
Ich habe letzte Woche darauf vergessen euch zu sagen, dass ich über die Feiertage in das neue Jahr nicht trade. Das hat den Grund, dass ich über diese Tage dem Kurs nicht so traue, weil er sich, durch die Unterbrechung meiner Tradingwoche mit Feiertagen, an denen die Börse geschlossen hat, für mich ziemlich unvorhersehbar verhält.
Wahrscheinlich habt ihr bereits damit gerechnet und euch gewundert, dass ich es letzte Woche nicht angekündigt habe! Das habe ich ja jetzt nachgeholt! 🙂
Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich hoffe, ihr seid auch 2016 wieder dabei, wenn ich meine Jagd nach den 10.000€ fortsetze!