Archiv für den Autor: Matthias

Warum geht das Projekt gerade nicht weiter?

Da mein letzter Bericht schon ein halbes Jahr zurückliegt und ich ehrlich gesagt völlig darauf vergessen habe euch über die Umstände zu informieren, möchte ich das hiermit nachholen. Das Projekt ist gerade pausiert, weil es mir seit der Geburt meines Sohnes einfach nicht möglich war/ist meine Tradingzeiten einzuhalten. Dadurch, dass ich von zu Hause aus arbeite, gebärdet es sich mit einem Kind als schier unmöglich die erforderliche Konzentration aufzubringen, die das Trading erfordert. Und wenn ich mich nicht zu 100% darauf konzentrieren kann, dann lasse ich es lieber gleich mal sein. Das Projekt hat sich, obwohl ich weit vom eigentlichen Plan entfernt bin, gut entwickelt und das möchte ich mir nicht durch unkonzentrierte und nicht richtig geplante Trades zerstören.
Das Projekt ist damit aber nicht beendet, denn ich möchte weitermachen sobald ich einen Weg gefunden habe ungestört meine Tradingzeiten einhalten zu können. Einstweilen kümmere ich mich um andere Projekte, die „kinderverträglicher“ sind. 🙂

Nächste Kurzmeldung

Der ausständige Schlussbericht geht heute oder morgen online. Unabhängig vom Schlaganfall meiner Großmutter hätte ich aber in der vergangenen Woche das Trading sowieso unterbrochen, weil ja das Referendum der Briten anstand. Das hatte ich in der Aufregung rund um meine Großmutter vergessen. Nachdem es nun auch noch tatsächlich ein JA! der Briten zum Brexit gegeben hat, spielen die Börsen momentan verrückt. Aus diesem Grund möchte ich auch nächste Woche die Füße still halten und abwarten. Andere Trader lachen sich bei diesen Kursbewegungen sicher ins Fäustchen; für mich und meiner Strategie sind diese aber leider nicht hilfreich. Also heißt es jetzt mal abwarten und Tee trinken! 🙂 Weiterlesen

Kurzmeldung

Hallo Freunde! Ich komme nicht dazu den Schlussbericht zu machen und heute zu traden, weil meine Großmutter einen Schlaganfall hatte und jetzt im Krankenhaus ist. Je nachdem wie es mit ihr weitergeht kann ich morgen weitermachen oder muss ein paar Tage aussetzen. Bitte um Verständnis; bin die einzige Verwandtschaft vor Ort mit einem Auto!

3. Zwischenbericht Woche 38

Meine Damen und Herren, ich beende den Tradingtag mit einem erfolgreichen Trade und damit habe ich auch Woche 38 mit einem Gewinn abgeschlossen! Man bringe den Spitzwein! 😀
Heute hat mir die Spekulation auf einen fallenden Kurs bei EUR/USD Glück gebracht.
Ich muss zugeben, dass ich sehr positiv von meiner bisherigen Performance nach der Pause überrascht bin. Hätte nicht gedacht, dass es so glatt läuft. 2 Wochen hintereinander einen klaren Gewinn, also nicht nur ein paar Cent, zu erzielen kann sich sehen lassen. Besonders in Anbetracht der Tatsache, dass ich in den Wochen vor der Pause praktisch nicht vom Fleck gekommen bin.
Der Screenshot des Charts ist bereits gemacht und ihr hört wieder von mir im Schlussbericht für Woche 38!

2. Zwischenbericht Woche 38

Na ja, irgendwann musste ja ein Dämpfer kommen. Habe heute also meinen ersten Trade „versemmelt“ (für die Deutschen unter euch: „verbrötchend“ 😀 ). Bin bei EUR/USD eingestiegen und leider hat der Kurs meinen Verluststopp erreicht. Kann man nichts machen! Morgen ist ja auch noch ein Tradingtag und vielleicht läuft es da wieder besser!
Screenshot für den Wochenschlussbericht ist gemacht und damit verabschiede ich mich auch schon in den Feierabend! Bis morgen!

Zwischenbericht Woche 38

Und die neue Tradingwoche startet wie die vergangene aufgehört hat: Mit Erfolg!
Auch heute konnte ich bei EUR/USD einen Gewinn verbuchen, da der Kurs meinen Gewinnstopp erreicht hat. Ich will ja hier nicht prahlen, aber seit Wiedereinstieg in das Projekt nach der Pause, habe ich noch keinen einzigen Verlusttrade durchgeführt. Scheint als hätte mir die Pause gut getan! 🙂 So kann es auf jeden Fall sehr gerne weitergehen.
Apropos weitergehen: Ich darf schon jetzt einmal eine weitere Pause (1 – 2 Wochen) vom Projekt etwa Mitte Juli ankündigen. Grund ist aber diesmal ein erfreulicher: Wir erwarten Nachwuchs! Aller Voraussicht nach werde ich in dieser Zeit wohl nicht zum Traden kommen; also erschreckt nicht, wenn es plötzlich ohne Warnung mal keinen Schlussbericht oder Zwischenbericht gibt!
So weit so gut! Morgen ist auch wieder ein Tradingtag und ich hoffe, dass ihr wieder mit dabei seid!

Schlussbericht Woche 37

Bevor es heute auch schon wieder mit Woche 38 weitergeht, gibt es von mir natürlich noch den Schlussbericht von Woche 37. Meine erste Tradingwoche seit langem war überraschend erfolgreich; ich hätte mir eigentlich keinen besseren Einstieg wünschen können: Keinen einzige Position im Minus geschlossen. So kann es weitergehen! 🙂
Aber dann sehen wir uns die Woche doch noch einmal etwas genauer an! Weiterlesen

3. Zwischenbericht Woche 37

Ich habe es ja nicht zu hoffen gewagt, aber die erste Woche nach dem Wiedereinstieg war ein voller Erfolg. Nachdem ich gestern schon einen Gewinn verbuchen konnte, hat auch heute der Kurs bei EUR/USD wieder meinen GewinnStopp erreicht. Noch nicht einmal 15 Uhr und ich konnte die Tradingwoche schon mit einem schönen Gewinn für beendet erklären. Mich würde es zwar in den Fingern jucken noch einen Trade durchzuführen, aber ich sollte mein Glück nicht überstrapazieren. Die Woche war auch so erfolgreich genug; 3 Positionen eröffnet und keine davon im Minus geschlossen. So kann es weitergehen! Die Details zu den Trades und der Woche gibt es dann wie immer im Wochenschlussbericht!
Bis dahin verbleibe ich,
mit den besten Wünschen,

Euer Matthias

Weiterlesen

2. Zwischenbericht Woche 37

Meine verehrten Damen und Herren!
Da ist er: der erste Gewinntrade nach der Pause.
Nachdem ich ja gestern genau bei 0,00 € gelandet bin, war mir heute das Glück hold und der Kurs bei EUR/USD hat meinen Gewinnstopp erreicht. Das freut und erleichtert mich ungemein, da ich nach dieser langen Pause wirklich schon Angst hatte, dass mein ganzes Projekt nun in die Hose geht, weil ich nicht mehr richtig ins Trading finde. Ich glaube nicht, dass ich es verkraftet hätte, wenn jeder Trade in Woche 37 im Verlust geendet hätte. Da ist bei mir jetzt mal ein kräftiges Durchatmen angesagt; ich hab’s also noch drauf… oder es war einfach nur Glück… 🙂
Wie dem auch sei; die nächsten Wochen werden es uns weisen. Auch morgen trade ich noch einmal. Für heute werde ich es aber gut sein lassen, weil ich mir dieses Erfolgserlebnis nicht ruinieren möchte! Bis morgen! 🙂

Zwischenbericht Woche 37

So geht also der erste Tradingtag nach der lange Pause zu Ende und ich muss sagen es hätte auch schlimmer sein können. Zwar war es mich nicht möglich einen Gewinn zu erzielen, aber dafür musste ich auch keinen Verlust verkraften. Nachdem ich meine Position um 14:49 eröffnet hatte und schlussendlich um 17:03 schloss, ergab sich eine Balance von 0,00 €! 🙂
Schuld daran ist ein sehr, ich bitte den Ausdruck zu entschuldigen, lahmarschiger EUR/USD-Kurs. Der macht momentan gar nix; oder zumindest nichtgenug als dass mein Gewinnstopp erreicht werden hätte können. Wenn sich da bis morgen nicht etwas mehr tut dann werde ich wohl man auf ein anderes Währungspaar wechseln, oder vielleicht sogar einen anderen Markt begutachten. Mal sehen was der morgige Tag für mich bereithält.
Ich werde jetzt noch einen Screenshot machen, damit ich im Wochenschlussbericht nicht wieder mit fast leeren Händen dastehe. ich muss jetzt schon ankündigen, dass diese jetzt aus der neuen Ansicht des WebTraders von Plus500 stammen, die für Screenshots des Charts leider nicht mehr so gut geeignet ist. Ich werde mir das aber dann mal im Wochenschlussbericht ansehen und falls die Qualität allzu schlecht ausfällt vielleicht auf ein externes Chart wechseln um euch meine Trades zu zeigen!
Also dann, bis morgen!